Wir lieben unsere Chocolaterie, unser Schoko-Labor, die vielen gemütlichen Ecken,
den Außensitz im Sommer, die schokoladenverschmierten Münder unserer Gäste – einfach alles!
Das einzige, was fehlt, ist Johnny Depp, für ihn würden wir immer einen Platz freihalten, also:
Back away from Johnnys chocolate and nobody gets hurt !!!


Notre idée et passion
Idee & Ladencafé

Der Traum eines eigenen Ladens voller Schokoladenträume, eigener Kreationen und netter Menschen reifte schon lange in uns. Et voilà: 2007 war der erste Laden in der Querstraße eröffnet. Zwei Jahre später zog es uns in die Waldstraße. Hier haben wir es uns und vor allem unseren Kunden gemütlich gemacht. Und nun ist es soweit, ein Ortswechsel führt uns und unsere leckeren Kreationen in die Könneritzstraße 3.

Laden, Tisch am fenster
Isa et Alex
Isabelle Léonard
& Alexandra Picouays

Zum Kopf der Chocolaterie: Isabelle stammt aus Paris und ist die Schokoladen-Künstlerin, die all die leckeren Dinge zaubert. Alexandra aus der Normandie organisiert Veranstaltungen und ist spezialisiert auf Schokoladen-Workshops, Catering & Feste. Beide zusammen ein Team.

Schokolade ist gesund

Von Tag zu Tag philosphieren wir über existenzielle Fragen zu süßen und herzhaften Lebenswünschen: Genuss muss doch mit einem gesunden Leben vereinbar sein!? Bei der Herstellung unserer französischen Spezialitäten setzen wir daher auf Regionales und Bio-Produkte. Für Genießer auf der Suche nach einem glutenfreien Weg haben wir einiges zu bieten. Kalorienarm? – daran arbeiten wir noch.

tisch am fenster